Mittwoch, 4. Januar 2017

Das Feuerwerk ist die perfekteste Form der Kunst, ...



... da sich das Bild im Moment seiner höchsten Vollendung dem Betrachter wieder entzieht.
(Theodor W. Adorno) 


Ich habe dieses Silvester nur ein wenig mit meiner Kamera herumgespielt, mehr geschaut und beiläufig auf den Auslöser gedrückt, ohne großen Wert darauf zu legen, ob es viele brauchbare Bilder werden. Für mich ist der Moment wichtiger gewesen, das Knallen und Aufleuchten sowie das darauffolgende Erlöschen und die einkehrende Dunkelheit. 2017 möchte ich die Momente noch mehr genießen, denn  ich hab wieder einmal gemerkt, wie schnell die Zeit rennt. Vor drei Jahren habe ich meine Ausbildung begonnen, dieses Jahr stehen schon die Prüfungen an, die Entscheidung, welchen Weg ich danach einschlage. Ob ich ihn zusammen mit meinem Betrieb gehe, oder doch alleine. Und wie wird dieser Weg aussehen. Studium, andere Stelle, duales Studium, Weiterbildungen, ... 
Ich finde, dass die Zeit nicht fair mit uns ist, weil sie in den schönsten und entscheidenden Momenten am schnellsten verfliegt. 

Kommentare:

Cyra hat gesagt…

Echt tolle Bilder !!

bknicole hat gesagt…

Wirklich ganz tolle Bilder. Gefallen mir richtig gut.
Für mich wird das Jahr vielleicht auch von Veränderungen geprägt sein, denn ich mache im Sommer meinen Bachelor und muss dann auch mal schauen, ob sich vielleicht gleich eine Anstellung ergibt oder es doch auf Master hinausläuft.

Dankeschön, dass freut mich zu hören. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn du teilnimmst :).

Lea Diamandis hat gesagt…

Wunderbare Bilder, ich liebe es, wenn Feuerwerk fotografisch eingefangen wird :)
Liebst, Lea.

Sabrina hat gesagt…

Wow, die Bilder sind wirklich toll! Feuerwerke sind einfach so schön! :)
Ich wünsche dir für deinen Weg alles Gute!

❤, Sabrina

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für dein Kommentar. ♥